Über mich

…Und meine Vision

Diplom-Psychologin Tatjana Kippels, Enhealth your business - Gesunde Führung für gesunde Unternehmen.
Dipl.-Psych. Tatjana Kippels, Enhealth your business. Ich begleite Ihren Wandel – zu besserer Führung, mehr Gesundheit und mehr Nachhaltigkeit.

Was wäre, wenn die Welt eine andere wäre?

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder Mensch sein Potenzial entfalten und seine Stärken voll einsetzen kann. In der Menschen morgens voller Vorfreude aufstehen und abends zufrieden einschlafen. In der Menschen nicht nur existieren, sondern leben. In der sie auch andere leben lassen, wertschätzend und respektvoll miteinander umgehen und sich gegenseitig darin unterstützen, besser zu werden und zu wachsen – persönlich wie beruflich.

Eine Welt, in der Ehrlichkeit, Vertrauen und Mut geschätzt und gelebt werden – und nicht die Angst vor Veränderung, vor Fehlern oder Scheitern Innovation und Weiterentwicklung im Weg stehen.

Stellen Sie sich ein Unternehmen vor, in dem Menschen gerne arbeiten und wirklich gut sind, in dem, was sie tun. In dem sie sich stetig weiterentwickeln, aus Fehlern lernen und ihre Ideen und Kompetenzen gewinnbringend einsetzen können. In dem sie in schwierigen Zeiten zusammenhalten und in guten Zeiten gemeinsam Erfolge feiern. In dem die eigene Arbeit, die Kollegen und der Chef wichtige Ressourcen sind, die zur Gesundheit und Zufriedenheit beitragen – anstatt krank zu machen. In dem sie deshalb zu Höchstleistungen auflaufen – und anschließend zufrieden und entspannt Zeit mit Familie, Freunden und Hobbies verbringen. Und die Batterien wieder aufladen für die nächste spannende Herausforderung und das nächste tolle Projekt, das ihr Unternehmen voranbringt.

Ein Unternehmen, das nicht auf Druck und kurzfristigen Gewinn setzt, sondern auf nachhaltiges Wachstum, Wertschöpfung und langfristig gute oder sogar sehr gute Leistungen und Produkte. Und dafür mit hoher Mitarbeiter- und Kundenbindung, einem klaren Profil, das kluge Köpfe anzieht, und nachhaltigem Erfolg belohnt wird. Und somit für die Zukunft perfekt gerüstet ist.

Was wäre, wenn ich Ihnen sage, dass Sie und ich es in der Hand haben?

Wir alle haben es in der Hand. Jeder Einzelne von uns trifft täglich tausende Entscheidungen. Wie wir mit uns umgehen, wie wir mit anderen umgehen, auf welche Ziele wir hinarbeiten und welche Werte wir tatsächlich (!) leben. Die Welt ist nicht wie sie ist. Sie ist so wie wir sie machen. Übernehmen Sie die Führung und verändern Sie etwas. Bei sich, in Ihrem Leben und in Ihrem Unternehmen. Ich unterstütze Sie dabei.

Ich sage nicht, dass es einfach ist. Patentrezepte gibt es nicht und kann es auch nicht geben. Zudem ist gerade das, was uns langfristig weiterbringt, kurzfristig oft mit anstrengenden und manchmal sogar schmerzhaften Lern- und Veränderungsprozessen verbunden. Die Frage ist doch aber: Wo wollen Sie hin? Lohnt es sich vielleicht trotzdem? Und: Was können und wollen Sie selber dazu beitragen?

Ich habe Ihnen gezeigt, wo ich hinwill und ich zeige Ihnen auch, wo Sie selbst und Ihre Führungskräfte ansetzen können, um dieser Vision ein Stückchen näher zu kommen. Der Vision von nachhaltig erfolgreichen Unternehmen, die von gesunden, motivierten und leistungsstarken Mitarbeitern vorangebracht werden. Also, kommen Sie mit?

Wer bin ich denn eigentlich?

Fachlich

Mein Name ist Tatjana Kippels. Ich bin Diplom-Psychologin mit Schwerpunkten in der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie (inkl. Corporate Health) sowie der Klinischen Psychologie und Gesundheitsförderung. Außerdem verfüge ich über ein IHK-Zertifikat als Betriebliche Gesundheitsmanagerin und mehrjährige Berufserfahrung in der intensiven Arbeit mit Menschen (u. a. habe ich verhaltenstherapeutisch in einer großen psychosomatischen Klinik gearbeitet, auch mit Führungskräften). Ich weiß also einiges darüber, was Menschen krank macht oder gesund erhält, was sie antreibt und motiviert und was sie brauchen, um Einstellungen oder Verhaltensweisen langfristig verändern zu können.

Als Spezialistin für Themen rund um gesunde Führung begleite ich Führungskräfte dabei, gesünder und erfolgreicher zu führen. Und so die Gesundheit, Motivation und Leistung ihrer Mitarbeiter zu fördern und ihren Unternehmen zu nachhaltigerem Erfolg zu verhelfen. Denn echte Führungskompetenz bedeutet etwas anderes als Fachwissen und Branchenkenntnisse. Hier braucht es mehr. Als Fachfrau für Menschen helfe ich Ihnen und Ihren Führungskräften, Ihre Gesundheits- und Führungskompetenz gezielt weiterzuentwickeln.

Menschlich

Außerdem bin ich eine waschechte Rheinländerin (aus dem schönen Düsseldorf) und komme aus einer Familie Selbstständiger. Auch wenn meine Vision also vielleicht nach naiver Träumerin und vielleicht auch ein bisschen kitschig klingt, bin ich das keineswegs (und ich hasse im Übrigen Kitsch!). Im Gegenteil bin ich sehr bodenständig aufgewachsen mit einer von Haus aus recht pragmatischen Grundhaltung. Aber wenn mir bislang niemand diese Überzeugungen austreiben und mich belehren konnte, dass die Dinge „halt nunmal so sind“ und „so sein müssen“ und „es nicht anders geht“, vielleicht weil sie „schon immer so waren“ – dann ist es vielleicht doch nicht bloße Naivität, die mich daran glauben lässt, dass Sie und ich selbst unsere Entscheidungen treffen und Dinge zum Besseren verändern können.

Von klein auf habe ich gelernt, von nichts kommt nichts, man muss fleißig sein, sich kümmern, Dinge „vernünftig“ machen und sich selbst notfalls aufopfern. In Sachen Persönlichkeit bringe ich zudem eine ordentliche Portion Leistungsorientierung, Verantwortungsbewusstsein, Gewissenhaftigkeit und eine gewisse Sturheit mit („Alles-oder-nichts“ und „Mit-dem-Kopf-durch-die Wand“ kann ich – wenn es um mich und mein Leben geht – gut). 2016 hat mich das an den Rand eines Burnout manövriert. Mit 27. Muss man auch erstmal schaffen.

Diplom-Psychologin Tatjana Kippels, Gesund Führen - sich selbst und andere
Gesund führen – sich selbst und andere. Was ist Ihre Vision?

Wie passen Leistung und Gesundheit zusammen?

Abgesehen davon, dass Leistung tatsächlich ein menschliches Grundbedürfnis ist, halte ich persönlich also Leistung und Qualität für wichtig und erstrebenswert. Aber ich habe auch am eigenen Leib gelernt, dass man mit Ressourcen haushalten muss und es statt um Leistung um jeden Preis darum gehen sollte, ein dynamisches Gleichgewicht aus Anspannung und Entspannung, Leistung und Regeneration, Führen und Vertrauen herzustellen. Denn nur so lassen sich hervorragende Leistungen auch auf Dauer erbringen und nachhaltige Erfolge erzielen.

Wenn ich von gesunder Führung spreche, geht es also nicht um irgendwelches Wohlfühl-Schischi, sondern darum, dass Gesundheit und Leistung untrennbar zusammengehören. Nur, wer gesund und motiviert ist, kann auf lange Sicht eine gute Leistung bringen und vielleicht sogar hier und da über sich hinauswachsen. Wer sich selbst oder seine Mitarbeiter allerdings verheizt, wird irgendwann eine ziemliche Bauchlandung hinlegen. Und muss dann auf die harte Tour lernen, dass langfristig gute Leistungen und Erfolg so nicht möglich sind. Ich weiß, wovon ich spreche.

Gesund führen – sich selbst und andere

Wenn man also genauer darüber nachdenkt, wie man möglichst effektiv (und ich bin ein großer Freund von Effizienz und Effektivität) dazu beitragen kann, dass die (Arbeits-)Welt ein bisschen besser wird und Menschen gesund, motiviert und leistungsfähig bleiben bzw. werden, dann gelangt man irgendwann zu der Erkenntnis, dass man am Arbeitsplatz und in Unternehmen eine Menge bewegen kann. Und dass Führungskräfte als zentrale Multiplikatoren ein wichtiger Schlüssel dabei sind. Zahlreiche Studien zur Relevanz gesunder Führung belegen dies.

Deswegen vermittle ich als Coach, Trainerin, Speakerin und Bloggerin, was gesunde Führung ist, warum diese so wichtig ist und wie man gesund führt – sich selbst und andere. Für mehr Gesundheit, Motivation und Leistung und nachhaltigen Erfolg.

Also, worauf warten?

Ich freue mich auf Sie!

Ihre

Tatjana Kippels Signatur

PS: Vielleicht sollte ich noch ein paar Worte zu mir als „Privatmensch“ verlieren. Ich bin 30 Jahre alt und lebe mit meinem kleinen Sohn, meinem sehr lieben, aber etwas schrulligen Hund und meinem Partner im schönen Düsseldorfer Süden. Ich liebe die Natur, Wandern, Yoga, Reisen, Lesen, neue Erfahrungen zu sammeln und etwas dazu zu lernen, Ordnung und mein gemütliches zu Hause. Und, ganz wichtig: Gutes Essen!

Dies ist interessant für Sie? Vielleicht auch für andere. Teilen Sie diesen Beitrag: